Liebe deine (kalten) Füße

Liebe deine ( kalten) Füße
Liebe deine ( kalten) Füße

 

Füße halten das Gleichgewicht, geben Standfestigkeit, und verbinden uns mit der Erde.

Hier eine Übung, die die Füsse energetisieren und aufwärmen.

Man braucht nur ca 20 Minuten Zeit, und die Übung ist wunderbar vor dem schlafen gehen anzuwenden.

*stelle Dich aufrecht hin, atme tief durch die Nase ein und hebe die Arme seitlich am Körper entlang über den Kopf *mit der ausatmung durch den Mund senkst du die Arme*richte die Wirbelsäule auf,rolle die Schultern nach hinten,stehe gerade.*Schließe die Augen und richte deine  Aufmerksamkeit nach innen und dann zu deinen Füßen*Balnciere dein Gewicht auf dem Fuß so aus, daß Du einen sicheren Stand hast, gerade stehst, und den Kontakt zum Boden spürst.atme 2 x tief durch die Nase ein und den Mund wieder aus. *öffne nun die Augen.

mit der nächsten Einatmung führst du die Arme über den Kopf,Handflächen berühren sich, und rollst langsam auf die Zehenspitzen*mit der Ausatmung senkst du den Körper und die Arme, und die Fußsohlen berühren den Boden. Wiederhole diese Bewegung 5x. 

*nun bleibe auf den Zehenspitzen, die Arme über dem Kopf gestreckt, die Handflächen berühren sich, und atme durch die nase 5x ein und aus, und finde die Balance auf deinen Zehenspitzen. *mit der nächsten Ausatmung bringst du die Hände wieder zum Körrper *mit den Füßen wieder zurück auf den Boden, die Füßsohlen berühren den Boden. wiederhole dies 3x. nach der letzen Runde, schliesse deine Augen, richte deine Aufmerksamkeit nach innen und spüre nach, was sich in deinem Körper und deiner Haltung verändert hat. Atme durch die Nase 3x tief ein und aus, und öffne dann langsam die Augen.

Liebe deine kalten Füße - Mini Massage vor dem schlafen gehen

ca 30 ml Sesamöl ( wirkt entgiftende) und bei bedarf ca 30 ml Mandelöl ( bei trockener Haut) mischen und in einem Porzellangefäß (oder einer Tasse) auf der Heizung oder aber in einem Wasserbad langsam erwärmen.

Die Ölmischung in die Füße einmassieren, warme Socken anziehen und entspannen. Die Wärme des Öls zieht in den ganzen Körper und unterstützt ihn zu entspannen.

Unterstützend zur Entspannung wirkt eine Kerze mit  dem Duft des Vanillearomas . der Duft von Vanille unterstützt die Ausschüttung von Glückshormonen, Endorpin und Serotonin.Und es besänftigt die Psyche bei Ärger, Unsicherheit und Zorn.

yogafarashe@gmail.com