Tee für starke Nerven

 

 

Benötigen Sie eine extra Portion  Streicheleinheiten?

Dann ist diese Teemischung genau das richtige!

 

für eine 100 Gramm Teemischung

  • je 20 Gramm getrocknetes Waldmeisterkraut, Zitronenverbenenblätter und Rosenwurzwurzel, klein geschnitten
  • je 15 Gramm getrocknete Holunderblüten und Johanniskraut
  • je 10 Gramm getrocknete Lavendelblüten
  • 3 -4 Gramm der getrockneten Teekräuter in den Mörser geben und verreiben, dadurch kann sich das Aroma optimal entwickeln.
  • Die verriebenen Kräuter lose in eine Teekanne geben, 1 Liter Wasser aufkochen und nach ca 2-3 Minuten über die Kräuter gießen. ( zu heißes Wasser würde die ätherischen Öle verdampfen).
  • den Tee ca 5 Minuten ziehen lassen.
  • die am Deckel anhaftenden Wassertropfen mit den ätherischen Ölen in de Teekanne abschüteln und den Tee durch ein feines Küchensieb abgießen.
  • Über den Tag verteilt 3- 4 Tassen trinken.

 

Rezept:Quelle: Heilpflanzenrezepte, Ursel Bühring

Jetzt buchen!

yogafarashe@gmail.com