eine einfache Übung zur Dehnung der Wirbelsäule

 

Diese Übung lockert verspannte Rumpfmuskel und macht die Wirbelsäule beweglicher. Sie kann wunderbar abends vor dem einschlafen praktiziert werden.

1.Legen Sie sich auf den Rücken. Die Füße sind aufgestellt, und die Hände werden hinter den Kopf gelegt.

2.Atmen Sie ein. Mit der Ausatmung werden die Knie zur linken Seite fallen gelassen und gleichzeitig wird der Kopf nach rechts gedreht.

3. Spüren Sie die Drehung in der Wirbelsäule und die Dehnung in der rechten Körperseite.

4.Bleiben Sie in dieser Haltung und nehmen 5 Atemzüge, der Atem fließt entspannt und gelöst.

5.mit jeder Ausatmung lassen Sie sich tiefer sinken.

6.kommen Sie mit der nächsten Einatmung in die Ausgangslage zurück.

7.Atmen Sie nun , in der Ausgangslage ( auf dem Rücken) 6x tief ein und aus. Mit jeder Ausatmung lassen Sie sich tiefer sinken.

8.Nun lassen Sie mit der Ausatmung  die Knie zur rechten Seite fallen und gleichzeitig wird der Kopf nach links gedreht.

8.Spüren Sie die Drehung in der Wirbelsäule und die Dehnung in der linken Körperseite.

9.Bleiben Sie in dieser Haltung und nehmen 5 Atemzüge, der Atem fließt entspannt und gelöst.

10.mit jeder Ausatmung lassen Sie sich tiefer sinken.

11.kommen Sie mit der nächsten Einatmung in die Ausgangslage zurück

12.Atmen Sie nun, in der Ausgangslage ( auf dem Rücken) 6x tief ein und aus. Mit jeder Ausatmung lassen Sie sich tiefer sinken.

Jetzt buchen!

yogafarashe@gmail.com