"Die Kraft des Atems, die Kraft der Sinne und

  die Stärke des Körpers sind unterschiedliche Eigenschaften.   

Diese sollten nicht gegeneinander arbeiten, sondern zum Wohlergehen der anderen Eigenschaften beitragen. "   

 - T Krishnamacharya

yogafarashe@gmail.com